Lufthansa | Voyageplan

Lufthansa

Lufthansa erweitert das Langstreckennetz

Lufthansa erweitert ihr Streckennetz und nimmt im Sommer 2018 ab Frankfurt und München neue Interkontinental-Destinationen auf.

 

Ab Frankfurt neu:
San Diego (USA) ist die zweitgrösste Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien und die achtgrösste der Vereinigten Staaten. Die Stadt liegt im Südwesten von Kalifornien nahe der Grenze zu Mexiko. San Diego wird Lufthansa ab Sommer 2018 fünfmal die Woche ab Frankfurt anbieten. Zudem wird ab dem 29. März 2018 von Frankfurt aus, jeden Donnerstag und Samstag, nonstop eine Maschine von Lufthansa in die Hauptstadt von Costa Rica, dem «grünen Paradies Mittelamerikas», nach San José starten.

Ab München neu:
Lufthansa nimmt im Sommer 2018 die Strecke München - Singapur wieder in den Flugplan auf. Gleich fünfmal die Woche geht es dann aus der bayrischen Landeshauptstadt in die lebendige Wirtschaftsmetropole in Asien. Darüber hinaus stockt Lufthansa ab München ihre Frequenzen nach Chicago (USA) deutlich auf. Statt bisher siebenmal in der Woche fliegt Lufthansa nun zehnmal aus Bayern in die «Windy City» am Michigan-See.

Gute Nachrichten für Münchener Airbus A380-Fans
Ab Sommer 2018 werden die Langstreckenziele Los Angeles, Hongkong und Peking von der bayerischen Landeshauptstadt aus mit einem Airbus A380 angeflogen. Daher wird Lufthansa fünf ihrer 14 A380 in München stationieren.

Lufthansa Logo

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Buchungsstelle.